Konzept & Haltung


Die Rasse Schottische Hochlandrinder ist etwas ganz Besonderes und für Fleischliebhaber ein Muss.

Wir halten unsere Tiere ganzjährig im Freien, zwischen Wiese, Wald und Bachläufen auf ca 8-10 Hektar.

Die Tiere ernähren sich das ganze Jahr von frischem Gras, im harten Winter auch von Heusilage (selbst erzeugt).

Durch kontrollierte Zucht mit eigenen Bullen, haben wir auch regelmäig tragende Kühe und wunderschöne Kälber.

Die Kälber werden auf der Weide geboren und wachsen wohlbehütet in der Herde auf.

 

Fleisch vom Schottischen Hochlandrind zählt zu Gourmet Fleisch, da die Tiere von Natur aus etwas kleiner sind und durch das ganzjährige Leben im Freien, nur langsam an Gewicht zunehmen. Somit wird bei uns ein Tier erst mit 2-3 Jahren geschlachtet. Durch unsere natürliche Fütterung und dauerhafte Bewegung, wird das Fleisch besonders Zart.

 

Ihr möchtet ein Fleischpaket vorbestellen? Klicke hier